Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wie bleiben meine Mitarbeiter gesund und motiviert ?

Das Gesundheitstraining vermittelt wirksame und einfache Methoden zur Stressbewältigung, Entspannung, Regeneration und Stärkung der Ressourcen.

Ohne zusätzliche Hilfsmittel sind die gezielten und erworbenen Qigong u. Achtsamkeits-Techniken in jeder Situation effektiv und hilfreich anwendbar.

Die Polarität zwischen Anspannung und Entspannung, Leistung und Erholung, Produktivität und Pause sind überall wirksam.

Um einer Überforderung entgegen zu wirken, die sich aus einem Ungleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung ergibt, ist es aus verschiedenen Gründen (sozial, ökonomisch, humanistisch) sinnvoll, frühzeitig und nachhaltig in betriebliches Gesundheitsmanagement zu investieren. Ich vermittele Ihnen mit Kompetenz und Herz effektive, einfache und wertvolle Methoden, damit Sie und Ihre Mitarbeiter gute Grundlagen in diese Richtung legen können.



Die 5ePrinzipien

Die 5ePrinzipien, beziehen sich auf sanfte Bewegungs,- Konzentrations- und Atemübungen und deren regelmäßige Ausübung - im Alltag und am Arbeitsplatz.

1. Einfachheit

An jedem Arbeitsplatz, zu jeder Zeit, für jeden Menschen einsetzbar

  • Leicht zu erlernen
  • Ohne Hilfsmittel oder besondere Anforderungen an die Umgebung auszuführen
  • Problemlos in den Arbeitsprozess zu integrieren
  • Gut zu behalten

3. Effektivität

Sitzend oder stehend: Sofort wirksam,  jederArbeitsplatz ist geeignet, die Übungen auszuführen, weil

  • Es keinen Anspruch an Platz oder Hilfsmittel gibt
  • Sie leicht zu verstehen.
  • Sofort und nachhaltig wirksam,
  • Für jeden umsetzbar sind

5. Energie

Achtsame Atmung verbessert die Sauerstoffzufuhr im gesamten Organismus,  die 5e-Übungen

  • Verbessern die Energie- und Nährstoffzufuhr nicht nur im Gehirn,
  • Führen zu besserer Konzentration und
  • Erhöhter Koordination sowie
  • Verbesserter Regenartionsfähigkeit.

2. Entspannung

Für wenige Minuten raus aus dem Stress, entspannt-bewegt Kraft tanken. Auch während der Arbeitszeit müssen sich Anspannung und Entspannung abwechseln, weil

  • Die Nährstoffversorgung nur entspannt optimal ist
  • Mentale, geistige und körperliche Prozesse Rhythmen benötigen
  • Dauerstress sich negativ auf den gesamten Organismus auswirkt und viele Menschen auch in ihrer Freizeit nicht über ausreichende Entspannungsstrategien verfügen

4. Entschleunigung

Körperlich entspannt und geistig fokussiert durch wirksames Ent-Stressen

Auch am Arbeitsplatz ist es unbedingt erforderlich, zwischendurch zu entschleunigen, weil

  • Erst dadurch auch Hochleistung,
  • Regeneration und
  • Bewusstes Neufokussieren ermöglicht wird.